zurück zur Projekt-Übersicht

Erweiterung des Hafens Berenbusch

Auftraggeber Stadt Bückeburg
Leistung

Objektplanung,

Lph. 1 bis 6

Tragwerksplanung,

Lph. 2 bis 6

Projektvolumen ca. 3.000.000 Euro
Bearbeitungszeitraum 2011 - 2014
Die Stadt Bückeburg betreibt im Ortsteil Berenbusch einen ca. 250 m langen Parallelhafen am Südufer des Mittellandkanals. Im Zuge der Modernisierung der Hafenanlage wird die bestehende Kaje erneuert und um ca. 150 m verlängert. Ergänzend dazu ist vorgesehen, die gesamte Umschlaganlage durch den Abbruch von alten Speichern und den Bau von neuen Wege- und Betriebsflächen bezüglich der Anforderungen an wirtschaftliche Logistikanlagen zu ertüchtigen.


Seite drucken zum Seitenanfang