Sanierung der Hafenspundwände im Rheinhafen Koblenz

Der Rheinhafen Koblenz befindet sich nördlich des Stadtgebiets an der linken Rheinseite. Da die vorhandenen Uferwände in einem schlechten baulichen Zustand sind, hat die Stadt Koblenz die Sanierung beschlossen. In drei Bauabschnitten wird eine neue verankerte Wellenspundwand vor die vorhandene Uferwand gesetzt. Die Verankerung erfolgt mit Mikroverpresspfählen, als Gurtung dient ein Holmgurt aus Stahl.  Die Spundwand wird mit Kanten- und Nischenpollern sowie Steigeleitern ausgerüstet.