Nachrechnung der Volmetalbrücke im Zuge der BAB A1 bei Hagen

Die Volmetalbrücke überführt die BAB A1 über die Volme und die B54 bei Hagen. Als Konstruktion wurden zwei 2-stegige Stahlverbundträger über 5 Felder gewählt.

Die Überbauten wurden in den Jahren 1984 bis 1985 hergestellt. Die Fahrbahnplatte hat die Betongüte B 45 und ist in Querrichtung beschränkt vorgespannt. Das Bauwerk wurde für Brückenklasse 60/30 gemäß bemessen. Die Längsvorspannung der Platte erfolgt nach Anheben auf den Widerlagern und durch Absenken auf den Pfeilern.