Ortsumgehung Belm im Zuge der A33 / B51
Neubau Brückenserie Belm / Bauwerke 1, 3, 4 und 8

Im Zuge des Neubaus der BAB 33 und der B 51n der Ortsumgehung Belm wurden 4 Brückenbauwerke neu geplant.
Das Bauwerk Belm 1 als Ersatzneubau der Unterführung der Nordstraße, das Bauwerk Belm 3 als Überführung der A33 und die Bauwerke Belm 4 und Belm 8 als Überführungen der Bundesstraße 51n über die DB-Strecke 2200 Osnabrück-Bremen. Zusätzlich wurde eine Stützwand am Bauwerk Belm 3 geplant.
In der Planung der Bauwerke Belm 4 und 8 war die Aufrechterhaltung des Bahnbetriebes auf der Strecke 2200 zu berücksichtigen. Durch die Herstellung des Überbaus in Hochlage und des späteren Absenkens konnte der Bahnverkehr auf der Strecke bis auf einige wenige Sperrpausen aufrechterhalten werden.