Brückenserie Hannover 2, Strecke 1750 Ersatzneubau Eisenbahnüberführung Fösse - Grünzug

Die Eisenbahnüberführung Fösse – Grünzug befindet sich im Westen der Stadt Hannover auf der Grenze der Stadteile Linden und Badenstedt. Das Brückenbauwerk überführt zwei Gleise der Strecke 1750 über den Fösse-Graben und einem öffentlichen unbefestigten Fuß- und Radweg bei Gleiskilometer 18,837. Der Abbruch des Bestandes und der Einbau der Fertigteile inkl. der Überbauten mit den zughörigen Elastomerlagern erfolgte innerhalb einer Sperrpause.