Neubau Klinikum Kyritz

Der Neubau auf dem Gelände des Klinikums Kyritz schließt südöstlich an die bestehende Bebauung an. Der neue Baukörper besteht aus einem U+B – Trakt und einem Pflegetrakt, welche durch einen dreigeschossigen Gang verbunden werden. Es erfolgte der Bau eines neuen Bettenhauses und eines Funktionsneubaus mit drei modernen Operationssälen, Intensivstation, umfassenden Therapiemöglichkeiten und Funktionsdiagnostik der neuesten Generation (CT, MRT).