Neubau Schiffshebewerk Niederfinow - Oberer Vorhafen



AuftraggeberJohann Bunte Bauunternehmung GmbH & Co.KG
LeistungTragwerksplanung, Lph. 3 bis 5
Projektvolumenca. 46.000.000 Euro
Bearbeitungszeitraum2008 - 2014
Zur Ergänzung der Abstiegsanlage Niederfinow ist der Bau eines neuen Schiffshebewerkes vorgesehen. Die Anlage besteht aus dem eigentlichen Hebewerk, dem unteren Haltungsabschluss, der Kanalbrücke sowie dem oberen und unteren Vorhafen und ist ausgelegt für das Großmotorgüterschiff. Im Auftrag der Firma Johann Bunte Bauunternehmung GmbH & Co. KG als Mitglied der bauausführenden ARGE wurde die Ausführungsplanung für den oberen Vorhafen bearbeitet. Der obere Vorhafen zweigt von der bestehenden Havel-Oder-Wasserstraße ab und endet am Widerlager der Kanalbrücke, die Gesamtlänge beträgt ca. 700 m. Der Vorhafen wird im Wesentlichen in Spundwandbauweise errichtet.