zurück zur Projekt-Übersicht

Sanierung Leuchtturm Mellumplate

Auftraggeber Wasserschifffahrtsamt Wilhelmshaven
Leistung

Bestandsaufnahme

Nachrechnung

Bearbeitungszeitraum 2009 - 2015
Der Leuchtturm Mellumplate dient der Schifffahrt mit seinem Leitfeuer zur Navigation im Wangerooger Fahrwasser. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Turm als Flakstation militärisch genutzt, um die Jade- Einfahrt abzuriegeln. Baujahr: 1939 Geogr. Lage: 53° 46,303' N 008° 05,551'E Gründung: Stahlbeton-Caisson,Ø 14 m, ca. 23 m hoch Turmhöhe: NN + 32,00 m Turmschaft: Stahlskelett mit Klinkerverblendung Turmdurchmesser: 10,25 m (quadratisch) Ortstermine zur Feststellung der Konstruktion und von Schäden, Erarbeitung von Verstärkungsmaßnahmen, Bergungs- und Höhensicherungseinrichtungen, Nachrechnung der Landeplattform, Antennenträger.


Seite drucken zum Seitenanfang