zurück zur Projekt-Übersicht

Neubau Fertigungshalle und Verwaltungsgebäude in Salzgitter

Auftraggeber Möhlenhoff Wärmetechnik GmbH, Salzgitter
Leistung

Tragwerksplanung § 51 HOAI, Lph. 1 bis 6

Projektvolumen ca. 3.500.000 Euro
Bearbeitungszeitraum 2008 - 2009
Auf dem Gelände der Fa. Möhlenhoff in Salzgitter werden neue Hallen für Fertigung und Lager angrenzend an eine vorhandene Halle errichtet. Die vorhandene Halle wird umgebaut. Im Übergangsbereich zu der neuen Halle sind Unterfangungsmaßnahmen an den vorhandenen Fundamenten erforderlich. Des Weiteren wird ein ehemaliges Bahnhofsgebäude umgebaut, um es als Verwaltungsgebäude nutzen zu können. Im Zuge dieser Umbaumaßnahmen werden verschiedene Verstärkungsmaßnahmen an der tragenden Konstruktion (Mauerwerksbau mit Holzdachstuhl und Holzbalkendecken) erforderlich. Die ausgeführte Ingenieurleistung umfasst die Variantenuntersuchung und die Tragwerksplanung für die o.g. Gebäude. Außerdem werden die Ausführungspläne erstellt.


Seite drucken zum Seitenanfang