zurück zur Projekt-Übersicht

Umbau und Erweiterung Airbus Campus Ottobrunn bei München

Auftraggeber Airbus Group
Leistung

Tragwerksplanung § 51 HOAI, Lph. 1 bis 6

Projektvolumen ca. 8.000.000 Euro
Bearbeitungszeitraum 2015 - 2016
Ein mehrgeschossiges Bestandsgebäude wurde zum Konferenzgebäude umgebaut und eine neue Halle als Showroom und Eventhalle errichtet. Die Halle hat eine Größe von etwa 50 m x 20 m und wird überspannt durch zwei in Hallenlängsrichtung angeordnete Stahlfachwerkbinder und quer spannende Stahlpfetten. Im Bestandsgebäude werden im Rahmen des Umbaus zum Konferenzgebäude diverse Öffnungen in Wänden und Decken ausgeführt. Dies musste teilweise durch komplexe Abfangsituationen im Bauzustand realisiert werden. Zusätzlich zum Bestandsumbau wurde eine kreisrunde Stahldachkonstruktion mit einem Durchmesser von etwa 20 m als Vordach errichtet. Das Stahldach besteht aus einem Stahlkastenprofil-Ringträger mit Stahlschwertern als Träger für die Membrandachkonstruktion. Die Konstruktion dient als Überdachung für den Eingangsbereich vor dem neuen Airbus-Campus.


Seite drucken zum Seitenanfang