zurück zur Projekt-Übersicht

Umnutzung Berlin TXL - The Urban Tech Republic in Berlin

Auftraggeber Land Berlin – Tegel Projekt GmbH
Leistung

Tragwerksplanung § 51 HOAI, Lph. 1

Bestandsaufnahme und -bewertung

Machbarkeitsuntersuchung

Bedarfsplanung

Projektvolumen ca. 150.000 m² BGF
Bearbeitungszeitraum 2015 - 2018
Umnutzung einer 495 ha großen, überwiegend durch den Flughafen Tegel ge-nutzten Fläche, mit etwa 30 Bestandsgebäuden unterschiedlicher Bauweise. Im Rahmen von tragwerksplanerischen Machbarkeitsstudien, Bedarfsuntersuchun-gen und Variantenuntersuchungen werden verschiedene Nutzungsmöglichkeiten und Umbauten in der ersten Projektphase untersucht. Der Bestand besteht aus einer Vielzahl sehr unterschiedlicher Gebäude, die statisch betrachtet werden müssen. Das Hauptgebäude Terminal A und B ist ein Stahlbetonmassivbau, in dem die Beuth Hochschule nach Schließung des Flughafens einziehen soll. Zusätzlich sind diverse Hallen zu bewerten.


Seite drucken zum Seitenanfang