zurück zur Projekt-Übersicht

Neu- und Umbau der Elsa-Brandström-Schule in Hannover

Auftraggeber Landeshauptstadt Hannover
Leistung

Tragwerksplanung,

Lph. 1 bis 6 und 9

Projektvolumen ca. 9.350 m² BGF
Bearbeitungszeitraum 2008 - 2011
Neubau einer Mensa (auch als Veranstaltungsbereich), Umbau vorhandener Aula und Turnhallen, Sanierung aller anderen Bereiche. Die Baumaßnahme umfasst den Neubau einer Mensa und Klassenzimmer, den Einbau eines Aufzuges, eine neue Erschließung des Obergeschosses sowie verschiedene statische Sanierungsmaßnahmen. Weiterhin werden die Aula, Turnhalle und die Klassenpavillons sowie der ganze Komplex energetisch saniert. Die ausgeführte Ingenieurleistung umfasst die Variantenuntersuchung und die Tragwerksplanung.


Seite drucken zum Seitenanfang