zurück zur Projekt-Übersicht

Renovierung des Niedersächsischen Sparkassen- und Giroverbandes in Hannover

Auftraggeber Niedersächsischer Sparkassenverband
Leistung

Tragwerksplanung,

Lph. 1 bis 6 und 8

Projektvolumen ca. 22.000 m² BGF
Bearbeitungszeitraum 2001 - 2001
Büro und Verwaltungsgebäude mit Tiefgarage (im Grundwasser). Konzertsaal und großzügige Aulabereiche. Stahlbeton- und Stahlverbund-bauweise. 3 Tiefgeschosse, 8m Wasserdruck, Rückverankerte Schlitzwand bis in die Tonschicht, WU-Bauwerk


Seite drucken zum Seitenanfang